Ganztag

THG als offene Ganztagsschule

Seit Beginn des Schuljahres 2010/2011 ist das THG offiziell eine offene Ganztagsschule.

Was bedeutet das? Unsere Schülerinnen und Schüler können bei uns zu Mittag essen. Sie können nach dem Ende des Pflichtunterrichts an der Hausaufgabenbetreuung und an fachspezifischen Fördermodulen teilnehmen. Überdies können sie aus zahlreichen Arbeitsgemeinschaften und Akademieangeboten wählen. Keines dieser Angebote ist verpflichtend. Wer sich jedoch angemeldet hat, bleibt für die Dauer des angebotenen Kurses zur Teilnahme verpflichtet.

Mittagspause und Mittagessen

In der neu errichteten Mensa des THG (McHeuss) sorgt die Firma Zwergenlunch sowohl für das Mittagessen als auch für die Versorgung mit Pausensnacks. Die Mittagspause für die Schüler findet im Zeitraum 13.00 Uhr bis 13.45 Uhr statt.

In der gesamten Mittagspause ist auch die Bibliothek („BiblioTHG“) geöffnet.

Weiterlesen …

Hausaufgabenbetreuung

In der Hausaufgabenbetreuung fertigen angemeldete Schülerinnen und Schüler, betreut von einer Lehrkraft, ihre Hausaufgaben an. Auch zusätzliches Lernen und Üben, etwa für Klassenarbeiten, hat hier seinen Platz und ermöglicht individuelles Arbeiten mit fachlicher Unterstützung.

Weiterlesen …

Fachspezifische Fördermodule

Die Fördermodule sind Kurse, in denen Unterrichtsstoff aus zurückliegenden Jahren in Kurzform aufgefrischt wird, damit Schülerinnen und Schüler, bei denen sich Lücken aufgetan haben, wieder Anschluss an ihre Lerngruppe finden. Hier kommen Gruppen zusammen, die von ihren Fachlehrern ausgewählt und in Absprache mit den Eltern angemeldet werden. Die Module (oft für die Fächer Deutsch, Mathe, Englisch, Latein, Französisch, Spanisch) werden meist für Klasse 5-8 angeboten und finden im neuen Schuljahr immer ab den Herbstferien je nach Anwahl statt. Sie laufen dann das gesamte Schuljahr. Schülerinnen und Schüler, bei denen kein Förderbedarf mehr besteht, können dann nach Absprache mit den Lehrern die Module auch wieder verlassen. Daneben gibt es im Fach Mathematik ein Förder-/Forder-Angebot in den Klassen 5 und 6, das in den regulären Unterricht integriert ist.

Übersicht der jeweils aktuell angebotenen Fördermodule

Arbeitsgemeinschaften und THG-Akademie

Sport, Musik, Fremdsprachen und Naturwissenschaften sind die Schwerpunkte unseres Angebots an Arbeitsgemeinschaften, das prinzipiell allen Klassen- und Jahrgangsstufen offen steht.

Die Akademiekurse finden schwerpunktmäßig und aus Erfahrung der Interessenlage im Bereich Naturwissenschaft-Informatik sowie Kunst-Darstellendes Spiel-Medien statt.

Im Bereich der Arbeitsgemeinschaften und Akademien kooperieren wir z. B. mit dem MTV Wolfenbüttel und dem Förderverbund zur Hochbegabtenförderung sowie der Ostfalia.

Informationsbroschüre

Das Angebot für das nächste Schuljahr können Sie der neu gedruckten Informationsbroschüre zum Ganztag entnehmen, die sie auch hier herunterladen können.

Ansprechpartner

Der Koordinator für den Ganztagsbetrieb ist Herr Martin Kloppe (E-Mail, Tel. 05331—9563-28).