Leitbild

Das Leitbild unserer Schule

Freude am Lernen und Selbstständigkeit stehen im Mittelpunkt unseres Schullebens, das von einem Klima der Akzeptanz, des gegenseitigen Respekts und grundsätzlicher Freundlichkeit geprägt ist. Wir wollen die persönliche Identifikation mit den Belangen des Schullebens und eine engagierte Teilhabe von Schülern, Eltern und Lehrern unterstützen. Gemeinschaftliches Handeln soll die Grundlage für das Lernen an unserer Schule bilden. Darüber hinaus wird jeder Einzelne mit seinen individuellen Stärken und Schwächen in seiner Entwicklung zu einer weltoffenen Persönlichkeit gefördert. So unterstützen wir unsere Schülerinnen und Schüler dabei, sich innerhalb und außerhalb der Schule selbstbewusst und selbstkritisch einzubringen und Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Um den veränderten Lebensbedingungen in einer globalisierten und technisierten Welt und der Vielzahl gesellschaftlicher Anforderungen gerecht zu werden, legen wir im Schulalltag nicht nur in besonderem Maße Wert auf eine breit angelegt methodische Schulung, sondern halten weiterhin gute Sprachkenntnisse und eine umfassende kulturelle Bildung für wichtige Voraussetzungen zur Bewältigung und Gestaltung des Lebens im 21. Jahrhundert. Neben einer ökologischen Ausrichtung des naturwissenschaftlichen Lernens sowie einem breitgefächerten Sich-selbst-Erfahren im musisch-künstlerischen Bereich messen wir dem Erwerb sozialer und historisch-politischer Kompetenz eine große Bedeutung bei. Da sich globales Denken und lokales Handeln in unseren Augen ergänzen, suchen wir in der Region an außerschulischen Lernorten den Kontakt zu Experten.