Nachrichten

Laufen für den guten Zweck

Der vorletzte Schultag vor den Sommerferien, der 02. Juli 2019, wurde von den 5. Klassen des THG für einen „Sponsored Walk“ auf dem Sportplatz der Schule genutzt. Das Wetter war perfekt – nicht zu kalt und nicht zu warm für ein wenig sportliche Betätigung. Alle 90 Schüler des Jahrganges trafen sich um 9.30 Uhr und umrundeten dann den Sportplatz 60 Minuten lang, einige im gemütlichen Schlenderschritt, andere im knackigen Tempo joggend, je nach gesundheitlicher Verfassung am Ende eines langen Schuljahres.

Dabei wurden die gelaufenen Runden gezählt, um eine möglichst hohe Spendensumme für unser Sozialprojekt „Inn Safe Hands“ zu erzielen. Das Waisenhaus in Port Elizabeth/Südafrika benötigt dringend Unterstützung bei dem Ausbau des Gartens und der Anschaffung eines Transportmittels, um die Jugendlichen zur Schule und zu ihren Freizeitaktivitäten fahren zu können.

Unsere Schülerinnen und Schüler hatten sich im Vorfeld der Veranstaltung in der Familie und dem Freundeskreis Sponsoren gesucht, die bereit waren, für jede Runde um den Sportplatz einen selbst gewählten Betrag zu zahlen. Die Spendensumme ergibt sich also aus der gelaufenen Rundenzahl der einzelnen Schülerinnen und Schüler, die sich dafür mächtig ins Zeug legten. Unterstützt und angefeuert wurden sie dabei von einigen Schülerinnen und Schülern des 11. Jahrgangs, die jedem 5.-Klässler ein buntes Gummiband für eine vollendete Runde austeilten. Zum Schluss wurden die Runden ausgezählt, sodass die Schülerinnen und Schüler in den nächsten Tagen ihre Sponsoren darüber informieren können, welcher Betrag zusammengelaufen bzw. „gewalked“ wurde.

Wir sind gespannt, welchen Spendenbetrag wir durch den „Sponsored Walk“ erhalten werden. Schon jetzt hat sich die Gemeinschaftsaktion gelohnt: Alle waren gut gelaunt und mit Eifer dabei, die Bewegung miteinander und der klassen- und jahrgangsübergreifende Austausch sorgten für eine tolle Stimmung! Ein Dankeschön an alle Initiatoren (insbesondere den vier Schülerinnen der 5b, die die Idee zu dieser Aktion hatten), Organisatoren und Helferlein, die zu dem Gelingen beigetragen haben.