Nachrichten

Stiftung des Bürgervereins Wolfenbüttel unterstützt THG-Bläserklasse

THG freut sich über 1000 € Spende für eine Posaune

Stolz hält der Schüler Max aus der Bläserklasse 5b des Theodor-Heuss-Gymnasiums seine neue Leihposaune in die Kamera: Dank der großzügigen Spende der Stiftung des Bürgervereins Wolfenbüttel konnte für die Bläserklasse eine Quartventilposaune für den Verleih angeschafft werden, die dringend benötigt wurde. Mit dieser speziellen Posaune können zukünftig noch mehr junge Schüler wie Max das Instrument Posaune erlernen: Durch das Quartventil wird vermieden, dass die letzte Zugposition der Posaune erreicht werden muss, für die viele Kinderarme noch zu kurz sind.

Bläserklassenleiterin Maren Blockhaus bedankte sich im Namen des Fachbereichs Musik und der Bläserklassen herzlich bei dem Vorsitzenden des Bürgervereins Bernd Höfener und bei Friedrich-Carl Heidebroek, dem Vorsitzenden der Stiftung Bürgerverein Wolfenbüttel für diese finanzielle Unterstützung. Die Stiftung des Bürgervereins Wolfenbüttel fördert u.a. Kultur und Kunst in der Region Wolfenbüttel und unterstützt dabei geeignete Einrichtungen.

 

 

Bildunterschrift:

Bernd Höfener, Schüler Max, Maren Blockhaus, Friedrich-Carl Heidebroek